+49 (0) 75 53 / 82 09 08 10

Vier Länder Region Bodensee

eRecht24 Partner Agentur

8 gute Gründe für WordPress

WordPress LogoSie wünschen eine neue Internetseite, einen Relaunch Ihrer bestehenden Internetseite oder ein Responsive Webdesign? Dann wird Ihnen zwangsläufig die Frage über den Weg kommen, welches Content-Managment-System (CMS) das geeignetste für Ihre Zwecke ist.

Ein CMS ist in vielfacher Hinsicht die beste Lösung um eine Internetseite nach aktuellen Standards nach zu erstellen. Viele Anforderungen werden diesbezüglich gestellt, so zum Beispiel eine flexible und einfache Skalierbarkeit, ein solides Grundgerüst für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) und schlussendlich eine einfach zu bedienende Nutzeroberfläche im Backend. Bei letzterem Punkt können Sie deutlich an Folgekosten sparen, sofern Sie (einfache) Inhalte selbst pflegen wollen.

Wir nennen Ihnen nachfolgend gute und wichtige Gründe für den Einsatz von WordPress!

8 überzeugende Gründe zum Einsatz von WordPress

[spoiler title=“Grund #1: Marktanteile“]WordPress ist aktuell das populärste Content-Management-System (CMS). Die Redaktionssoftware hat einen aktuellen Marktanteil von 29,4 % (Quelle: http://w3techs.com/; Stand Q4/2017) gegenüber Mitbewerber wie Joomla oder Drupal. Jede fünfte Internetseite in der ganzen Welt wird mit WordPress betrieben. Betrachtet man die Statistik der letzten zwölf Monate, dann erkennt man, dass lediglich WordPress bedeutenswerte Zuwächse verzeichnen kann. Die anderen Redaktionssysteme stagnieren oder verlieren sogar ihre Anteile.[/spoiler]

[spoiler title=“Grund #2: WordPress liebt Google“]Anwender können sich, durch die von Haus aus sehr gut integrierte Suchmaschinenoptimierung von WordPress, voll und ganz auf die Inhalte und Aktualisierung ihrer Internetseite konzentrieren. Laut eigenen Angaben von Google zufolge sind Sie mit WordPress technisch bereits bestens ausgerüstet; dies bestätigen wir gerne. Und wenn Sie als Auftraggeber vollkommen Ruhe diesbezüglich haben möchten, lassen Sie BOS Medien wichtige Konfigurationen oder Erweiterungen vornehmen.[/spoiler]

[spoiler title=“Grund #3: Unendliche Weiten – WordPress ist skalierbar“]Angefangen bei simplen Landingpages (One-Pager), über eCommerce, Portfolios und spezielle Wikis/Boards, bis hin zum breitgefächerten Webauftritt mit mehreren hundert Unterseiten und unzähligen weiteren Verwendungsmöglichkeiten kann nahezu alles mit WordPress umgesetzt werden. So haben wir selbst ein komplettes Catering-Buchungssystem und einen Fashion-Shoe-Konfigurator auf WordPress basiert programmiert. Auch große Unternehmen und internationale Medien wie Die Tagesschau, CNN, Spotify, Greenpeace, Daimler, Forbes, Katy Perry, Reuters, Vogue USA, Usaine Bolt, Sony Playstation und The New York Times Company greifen für ihre Online-Veröffentlichungen längst auf WordPress zurück.[/spoiler]

[spoiler title=“Grund #4: Upgrades ohne Probleme“]Uns ist kein anderes Redaktionssystem bekannt, bei welchem ein Upgrade bzw. eine Aktualisierung auf eine neue Version so reibungslos funktioniert wie bei WordPress. Sobald eine neue Version von WordPress verfügbar ist, erhält man eine Meldung im Administrationsbereich und kann in wenigen Schritten auf die neueste Version umsteigen. Natürlich sollten diese Schritte erfahrene Nutzer erledigen, sodass die verwendeten Plugins und Erweiterungen ebenfalls zu der neuen Version kompatibel sind.[/spoiler]

[spoiler title=“Grund #5: Einfache Bedienung und dazu noch effektiv“]Einer der besten Gründe für die Beliebtheit von WordPress ist sicherlich die einfache Bedienung. Dies zeigt sich bereits bei der relativ einfachen Installation, über die spielerische Bedienung des Administrationsbereich, bis hin zu automatisierten Updates und weiterer Komfortfunktionen. Der Kosten-Nutzen-Faktor ist bei WordPress sehr effektiv – in allen Belangen. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Aufgaben und WordPress erledigt den Rest (fast) im Alleingang.[/spoiler]

[spoiler title=“Grund #6: Erweiterungen en masse“]Ein wichtiger Grund für diese Flexibilität ist das immens große Angebot an Erweiterungen (Plugins). Plugins – dies sind kleine Erweiterungen, kleine Zusatzprogramme, mit denen Sie Ihre Internetseite um Zusatzfunktionen erweitern können. Mittlerweile finden sich mehr als 53.900 Plugins (Quelle: https://wordpress.org/plugins/; Stand Q4/2017) im offiziellen Verzeichnis. Die Spannweite der Plugins reicht von einfachen und spielerischen Erweiterungen bis hin zu professionellen und hoch-modernen Zusatzfeatures.[/spoiler]

[spoiler title=“Grund #7: Responsive Webdesign“]Google listet seit 21.04.2015 sogenannte „mobile-friendly“ eingestufte Internetseiten besser in seinen Suchergebnissen. Dazu werden diese auch gesondert in den Ergebnissen gekennzeichnet. Google selbst, und jeder vernünftige Webprogrammierer und jede Agentur, ratet Ihnen schnellstmöglich Ihre Internetseite via Responsive Webdesign umsetzen zu lassen. WordPress bietet gigantische Möglichkeiten diese Vorgaben perfekt zu erfüllen! Ohne Kompromiss, ohne Einschränkungen können wir dies bestätigen. Wir selbst haben schon mehr als ein Dutzend Internetseiten responsiv mit WordPress umgesetzt.[/spoiler]

[spoiler title=“Grund #8: Die Zukunft gehört … WordPress“]Feedback und Verbesserungsvorschläge von den Nutzern bilden die Basis bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung von WordPress. Aufgrund des OpenSource-Gedanke setzt das System technologische Trends und unterliegt gleichzeitig regelmäßigen Aktualisierungen. Diese Zukunftssicherheit macht es Nutzern leicht, sich für das CMS WordPress zu entscheiden. Gegenüber Mitbewerbern liegt die Flexibilität und Kontinuität von WordPress weit voraus; dies beschert anhaltenden Erfolg im Internet, vor allem im Bereich des Online-Business.[/spoiler]

Jetzt Ihre Internetseite mit WordPress realisieren

Gerne beraten wir Sie über die oben erwähnten Gründe hinaus und zeigen Ihnen die Mächtigkeit von WordPress. Weltweit sind Agenturen und Programmierer überzeugt, wir sind überzeugt! Nun seien Sie es auch. Rufen Sie uns unter Telefon 0 75 53 / 82 09 08 10 an oder schreiben Sie uns eine Nachricht zu Ihrer gewünschten neuen Internetseite.